Herzlich Willkommen im KALEB-Zentrum!

-Gemeinsam für Familie-

Das KALEB-Zentrum ist ein etabliertes Familienzentrum der Stadt Dresden mit breitgefächerten Angeboten für (werdende) Familien.
Es ist im Herzen der Dresdner Neustadt gelegen und richtet sich mit seinen Gruppen, Kursen, Beratungs- und Unterstützungsangeboten an Familien aus dem gesamten Stadtgebiet und aus allen Bevölkerungsschichten in ihren vielfältigen Lebensphasen und -übergängen, auch in schwierigen Lebenslagen.

Informiert, beraten, begleitet und unterstützt werden Einzelne, Paare, Familien und Gruppen.
Im KALEB-Zentrum ist die Kleiderkammer, die Schwangerschaftsberatung „Von Anfang an gemeinsam“, das Patenprojekt TANDEM, Das Ehrenamtsprojekt „Gemeinsam mit Eltern“ und die Interkulturelle Familienwerkstatt verortet.
Erklärtes Ziel der Angebote des KALEB-Zentrums ist es (werdende) Familien von Beginn an in ihrer Bindungs- und Erziehungskompetenz zu stärken. Die Basis der Arbeit ist die vorbehaltlose Annahme Aller in ihren unterschiedlichen Lebenslagen, auch mit ihren psychischen und physischen Gegebenheiten – unabhängig von Alter, Nationalität, sexueller Orientierung und kultureller sowie religiöser Identität.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten Büro

Montag bis Donnerstag
9-12 Uhr

Ansprechpartner*innen

Anja Arlt, Dipl Sozialpädagogin
Marion Scheel

Sie erreichen uns

KALEB Dresden e. V.
KALEB-Zentrum Dresden
Bautzner Straße 52
01099 Dresden

Telefon: 0351. 801 44 32
Telefax: 0351. 899 61 33
E-Mail:  info@kaleb-dresden.de

Anfahrt

Haltestelle Pulsnitzer Straße oder Diakonissenkrankenhaus
Straßenbahnlinie: 11

Über den Hof sind unsere Räume barrierefrei erreichbar.

Unsere Angebote vor Ort

Aktuell: ONLINE Workshop „Hilfe, mein Kind trotzt!“

Für Eltern mit Kindern im Baby- und Kleinkindalter „NEIN“, „selber machen“, „Ich will aber nicht“, heftige Wut- bzw. Trotzanfälle… sind typische Reaktionen und Verhaltensweisen unserer Kinder in der Autonomiephase (auch „Trotzalter“ genannt). Nicht selten fühlen wir …

Allgemeine soziale Beratung

Ein Beratungsangebot für Alleinerziehende und Familien mit Kindern untere 3 Jahren. Wir beraten, vermitteln und begleiten Sie bei persönlichen, finanzielle und sozialen Konflikt- und Problemsituationen und bieten Alltags- und Behördenhilfe. Neben dem persönlichen Beratungsgespräch bieten wir auf …

Erzählcafé – generationenübergreifend

  mit Geschichten und Erfahrungen aus dem Leben - Eine gegenseitige Bereicherung! • Sie haben einen Schatz an Lebenserfahrung, den Sie an andere weitergeben möchten. • Sie managen Familie, Beruf und Alltag, fühlen sich manchmal überfordert und wünschen …

Kinderbetreuung in Belastungssituationen

Ein Beratungsangebot für (werdende) Eltern mit Kindern bis 3 Jahren. Der Alltag mit Kindern wächst Ihnen manchmal über den Kopf? Wir beraten Sie zu individuellen Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten, vermitteln gegebenenfalls in weiterführende Beratungs- und Unterstützungsangebote und bieten …

Offener Baby- und Stilltreff

Für Schwangere und Mütter und Väter mit ihren Babys Hier treffen sich Schwangere und Mütter und Väter mit ihren Babys, um sich für die Still- und Babyzeit Informationen, Rat und Unterstützung zu holen und sich mit …

PEKiP im KALEB-Zentrum

Im Prager-Eltern-Kind Programm, kurz PEKiP genannt, werden spielerisch Bewegungs- und Sinnesanregungen vermittelt, die dem jeweiligen Entwicklungsstand der Kinder entsprechen. Daneben kommen wichtige Themen zur Sprache und die Eltern haben die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch. Ein …

Projekt Findelbaby

Du bist schwanger und hast Dich noch niemandem anvertraut? Probiere es! Es lohnt sich und kann dir in der Not helfen. Du bist schwanger und weißt nicht, wie es weiter gehen soll? Du kannst zu uns kommen! Dein Leben …

Schwangerschaftsberatung

Wir beraten Sie zu Fragen rund um die Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach. Die Beratung ist kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht (auf Wunsch anonym). Unsere Themen • Soziale Beratung für Schwangere und werdende Eltern bzw. Eltern mit …

Selbsthilfegruppe für Eltern nach dem Verlust ihres Kindes durch Fehl- und Totgeburt oder späten Schwangerschaftsabbruch

Diese Gruppe ist für Mütter und Väter nach dem Verlust eines Kindes durch Fehl- oder Totgeburt oder späten Schwangerschaftsabbruch. Betroffene Eltern können andere Betroffene kennen lernen und finden in einem geschützten Rahmen Trost, Zuspruch und Beistand. Für …

Selbsthilfegruppe für frühverwaiste Mütter in einer Folgeschwangerschaft

Neben fortbestehender Trauer erwacht neue Lebensfreude. Doch die naive Zuversicht, dass schon alles gut wird, stellt sich nach dem erlebten Verlust eines Kindes durch Fehl- oder Totgeburt oder späten Schwangerschaftsabbruch nicht mehr ein. Die Monate der …

Stillsprechstunde

Manchmal können beim Stillen Probleme auftreten, welche die innige und entspannte Beziehung zwischen Mutter und Kind stören. Dies können sein: • Schmerzen beim Stillen • wunde Brustwarzen • Unsicherheit bei Stillpositionen, Stillrhythmus und Milchmenge • mangelnde Gewichtszunahme beim Kind • Saugschwäche …

Unterstützung durch die Kleiderkammer

Die Kleiderkammer bietet Schwangeren und Familien praktische Unterstützung. Unbürokratisch und ohne Vorlage von Nachweisen erhalten Sie bei uns Kleidung für Schwangere, Babys, Kinder und Teenager sowie Ausstattung für Babys und Kinder, Spielzeug, Bücher und Spiele gegen …